Blog

Arten von Sicherheitsplomben nach Sicherheitsstufe

Hochsicherheitsplomben kommen als Containersiegel zum Einsatz

Zu den Hauptaufgaben von Sicherheitsplomben zählt es zu gewährleisten, dass Waren und Güter vor Zugriff geschützt werden. Diese Funktion tritt besonders bei langen Transportwegen, aber auch beim Transport von Gütern von hohem Versandwert in den Vordergrund. Bei der Auswahl der für die jeweilige Anwendung geeigneten Sicherheitsplombe ist es daher ausschlaggebend, die Sicherheitsstufe der unterschiedlichen Modelle gegeneinander abzuwägen. Welche Arten von Sicherheitsplomben unterscheidet man abhängig vom jeweiligen Sicherheitsgrad? Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Siegel: Sicherheitsplomben und indikative Plomben.

Arten von Sicherheitsplomben nach Sicherheitsgrad

Im allgemeinen lassen sich drei unterschiedliche Sicherheitsstufen unterscheiden:

  1. Hochsicherheitsplomben: umfassen hauptsächlich Containersiegel. Die Ausführungen reichen von Bolzenplomben (röhrenförmige Plombe mit Stoppern an beiden Enden) bis hin zu Drahtseilplomben. Diese Siegel verfügen über eine Zugfestigkeit von über 1.019,72 kg.
  2. Sicherheitsplomben: Standard-Plomben in der Form von Metallplomben mit verstellbarem Drahtseil. Diese Art von Sicherheitsplomben verfügt über ein breiteres Einsatzgebiet als die oben genannten Spezialplomben. Die Zugfestigkeit beträgt ab 231 kg.
  3. Indikative Plomben: diese Plomben dienen hauptsächlich zu Kennzeichnungszwecken, sie werden daher vorwiegend aus Metall oder Kunststoff mit geringerer Zugfestigkeit gefertigt. Die gängigsten Ausführungen sind Sicherheitsplomben mit Drahtseil, Ringplomben und Plomben mit verstellbarem Durchzug. Diese Siegel sind jene mit der geringsten Zugfestigkeit: unter 231 kg.

1. Hochsicherheits-Bolzenplombe

  • Hochsicherheitsplombe Click-LokAnwendungsgebiete: der Einsatz erfolgt vornehmlich im Bereich Container-Transport. Zweck der Plombe ist es dabei, Container und Güter vor unbefugtem Zugriff zu schützen.
    • Diese Schutzvorrichtungen müssen die folgenden Vorschriften erfüllen: Zum Einsatz im Transportwesen verfügen diese Plomben über die internationale Zulassung gemäß der Norm ISO/PAS 17712 und die Zulassung gemäß der C-TPAT-Normen (Zollsicherheit gegen Terrorismus – USA).
  • Bauformen: diese Hochsicherheitsplomben, auch Bolzenplomben genannt, bestehen im Allgemeinen aus zwei Teilen:
    • Einem zentralen Stahbolzen mit Kunststoffmantel, an dessen unterem Ende sich ein Stopper befindet.
    • Eine am oberen Ende aufgesetzte Buchse mit Stahlkern, die die Plombe nach der Montage verschlossen hält. Die beiden Teile sind zum Schutz vor Verlust der Kapsel üblicherweise mittels einer Kunststofflasche miteinander verbunden.
  • Sicherheitsstufe: Bolzenplomben gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit Dank:
    • Unter Zugbelastung liegt die Reißfestigkeit dieser Plomben bei über 1.019,72 kg.
    • Zum Öffnen ist eine Zange erforderlich.
    • Einige Modelle, wie die Sicherheitsplombe Clik-Lok, (siehe Foto) verfügen als Rotierschutz über ein Anti-Spinning-System.

Die folgende Tabelle enthält eine Gegenüberstellung der unterschiedlichen, von den Zollbehörden anerkannten Hochsicherheitsplomben von Precintia:

Modell Typ Material Zugfestigkeit Zugelassen nach
Clik Lok Bolzenplombe Stahl und Polyethylen von hoher Schlagkraft 1.100-1.500 kg ISO/PAS17712 und C-TPAT
Clik Lok 3 Bolzenplombe Stahl und Polyethylen von hoher Schlagkraft 1.800 kg ISO/PAS17712 und C-TPAT
CS3 Bolzenplombe Stahl und Polyethylen von hoher Schlagkraft 2.000 kg ISO/PAS17712 und C-TPAT
F-350 Drahtseilplombe Aluminium und feuerverzinktes Stahlseil 1.326 kg ISO/PAS17712 und C-TPAT
F-500 Drahtseilplombe Aluminium und feuerverzinktes Stahlseil 1.500 kg ISO/PAS17712 und C-TPAT

 

2. Sicherheitsplomben aus Metall mit Drahtseil (Halbbolzen)

Sicherheits-Drahtseilplombe F-150

  • Anwendungsgebiete: Drahtseilplomben werden bei Transporten jeglicher Art, nicht zuletzt als Sicherheitssystem beim Transport von Flüssigkeiten eingesetzt.
  • Dazu müssen sie die folgenden Vorschriften erfüllen: Bei der Nutzung im Rahmen von LKW-Transporten muss die Konformität mit TIR gewährleistet sein, wie dies beim Modell Sicherheits-Drahtseilplombe F-150 der Fall ist.
  • Bestandteile: diese Sicherheitsplombe besteht aus einem Körper und einem verstellbaren, geflochtenen Metallseil.
  • Sicherheitsstufe: Bolzenplomben gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit Dank:
    • In diesem Fall bieten sie eine Zugfestigkeit ab 231 kg. 
    • Abhängig vom Modell kann zum Öffnen der Einsatz von Spezialwerkzeug, wie einer Zange, erforderlich werden.

Die Widerstandskraft von Sicherheitsplomben liegt etwas unter der obigen Einstufung:

Modell Typ Zugfestigkeit Zugelassen nach
F-150 Drahtseilplombe 330 kg TIR-Plombe

 

3. Indikative Metallplomben

Shippling Lok: Indikative Sicherheitsplombe

 

  • Anwendungsgebiete: der Einsatz erfolgt vornehmlich im internationalen Gütertransport, weshalb diese Plomben auch Zollplomben genannt werden. Ungeachtet dessen finden diese Siegel in den unterschiedlichsten Transportsparten, wie beim Transport auf der Schienen, dem LKW und auf Tankern Anwendung.
  • Sicherheitsstufe: Ring- und Drahtseilplomben kommt in erster Linie Kennzeichnungsfunktion zu, sie bieten daher eine im Vergleich zu den oben genannten Typen geringere Sicherheitsstufe.
    • Unter Zugbelastung liegt die Reißfestigkeit unter 231 kg.
    • Zum Öffnen ist ein Schneidewerkzeug, wie beispielsweise eine Zange,erforderlich.
  • Bauformen: als indikative Metallplomben kommen Ring- und Drahtseilplomben in Frage. Drahtseilplomben weisen die bereits im vorherigen Bereich beschriebenen Merkmale auf (mit Ausnahme der Zugfestigkeit, die hier geringer ist). Ringplomben verfügen über die folgenden Merkmale:
    • Sie bestehen aus einem Stahlblechstreifen der umgeschlagen und verschlossen wird.
    • Um einen unbefugten Zugriff auf die gesicherten Güter zu verhindern, verfügen sie über eine Hinweismarkierung zum korrekten Verschluss.
    • Einige dieser Plomben, wie beispielsweise das Modell Shipping Lok (siehe Foto), sind mit einem Kunststoffschild versehen, das Aufschluss über die Nummerierung gibt.

Die folgende Tabelle enthält eine Gegenüberstellung der unterschiedlichen, von den Zollbehörden anerkannten indikativen Metallplomben von Precintia:

Modell Typ Material Zugfestigkeit
Win Lok Drahtseilplombe Aluminium und Stahlseil 150 kg
Ball Seal Metallringplombe Stahlblech 85-125 kg
Shipping-Lok Metallringplombe Polypropylen und Stahlblech 72 kg
Nifty Lok Drahtseilplombe Aluminium und Stahlseil 120-150 kg

 

Daneben gibt es auch aus Kunststoff gefertigte indikative Plomben, wobei zahlreiche Modelle ebenfalls von den Zollbehörden anerkannt werden.

Innerhalb des Sortiments an Sicherheitsplomben lassen sich diese Siegel unter Einsatz unterschiedlicher Techniken mit widerstandsfähigen Beschriftungen versehen. Wir beraten Sie gerne bei Fragen zur richtigen Auswahl der Sicherheitsplombe mit der geeigneten Sicherheitsstufe!

Contacta con Precintia (sector transporte)

Precintia_Catalogo_Portada_3D

ENTDECKEN SIE UNSERE PRODUKTE

Katalog der Sicherheitssiegel

Präsentation unseres Produktportfolios für alle Branchen

Lesen Sie mehr