Blog

Was ist die Metrologie? Die Rolle der Sicherheitsplomben

La metrología y los precintos para contadores de gas, luz y agua

 

Die Metrologie ist die Wissenschaft, die für die Regulierung der Größenmessungen verantwortlich ist und die Normierung und Standardisierung in allen Bereichen der Gesellschaft gewährleistet. Damit diese Messungen genau sind, müssen die Geräte oder Messsysteme eine staatliche messtechnische Kontrolle durchlaufen, die ihre funktionelle Zuverlässigkeit gewährleistet.

Obwohl dies eine Disziplin ist, die von der breiten Öffentlichkeit kaum beachtet wird, ist sie doch im täglichen Leben der Menschen bei Aktivitäten aller Art präsent. Als Beispiele möchten wir einige der gebräuchlichsten praktischen Anwendungen nennen: die Radargeräte der Straßenverkehrsbehörde, das Gewicht von Paketen, die verschickt werden sollen, der Reifendruck am Auto, die Anlagen für radiologische Behandlungen im Krankenhaus, Versorgung im Haushalt wie Strom, Gas und Wasser … Eine korrekte Messung all dieser Dinge ist für das Funktionieren von Industrie und Wirtschaft auf internationaler Ebene von grundlegender Bedeutung.

Das Messwesen in Spanien

In unserem Land ist das Centro Español de Metrología (CEM, spanisches Zentrum für Messtechnik) zuständig für die Überwachung der korrekten Anwendung von Messtechnik. Als dem Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung unterstelltes Organ hat es folgende Ziele:

  • Bestimmung der gesetzlichen Maßeinheiten und Festlegung der offiziellen Kalibrierungen, um alle Messstandards in Spanien zu vereinheitlichen.
  • Überprüfung der genauen Funktionsweise von Messsystemen, um Betrug zu verhindern.

Das Qualitätssystem der Industrie basiert auf der Messtechnik, die zusammen mit der Akkreditierung und der Normierung oder Zertifizierung von Unternehmen eine der tragenden Säulen darstellt.

Das Centro Español de Metrología hat die höchste Autorität innerhalb der spanischen metrologischen Infrastruktur. Anhand des folgenden Diagramms, das dem Artikel der Experten María Peñahora und José Ángel Robles entnommen wurde, können wir die Komplexität des Systems erkennen:

Infraestructura metrológica en España

Die Staatliche messtechnische Kontrolle

Der Staat übt eine gesetzliche messtechnische Kontrolle über Messinstrumente aus, die Auswirkungen auf den Geschäftsverkehr haben. Er ist verantwortlich für:

  • Die Bewertung vor der Vermarktung der Anlage oder Geräte: in der Regel wird sie vom Hersteller einer benannten Stelle oder einer metrologischen Kontrollstelle übertragen. Diese müssen nachweisen, dass das Messinstrument den geltenden technischen Anforderungen entspricht. An diesem Punkt der Überprüfung werden die Sicherheitsplomben angebracht, die eine Manipulation der Messmechanismen des Geräts verhindern.
  • Die regelmäßige Überprüfung und Kontrolle der Anlage oder Geräte sowie nach einer Reparatur oder Veränderung: es handelt sich um eine Kontrollformel, mit der überprüft werden kann, ob die Geräte weiterhin Messwerte erfassen, die der zulässigen Fehlerquote entsprechen. Wird diese Überprüfung nicht bestanden, wird ein rotes Etikett angebracht, mit dem das Gerät für die weitere Nutzung stillgelegt wird.
  • Bestimmung der Lebensdauer des Messinstruments.

Nach Angaben der Staatlichen Akkreditierungsstelle (Entidad Nacional de Acreditación, ENAC) zählen zu den wichtigsten Anlagen oder Geräte, die solche Kontrollen bestehen müssen, folgende: Taxameter, akustische Instrumente, Stromzähler, Zapfsäulen oder Automaten, Waagen, Manometer, Trübungsmessgeräte, Abgasuntersuchungsgeräte, Heizölzähler, Wasserzähler, Gaszähler, Ethylometer und Kinemometer (Radar zur Geschwindigkeitskontrolle).

Die Rolle der Sicherheitsplomben im Messwesen

In der gesetzlichen Messtechnik spielen Sicherheitsplomben eine grundlegende Rolle. Es ist das Schlüsselinstrument, das den korrekten und genauen Betrieb der Messsysteme unserer Strom-, Gas- und Wasserversorgung schützt und gewährleistet. Deren Manipulation ist ein direktes Zeichen für einen Verstoß und kann für beide Parteien zu erheblichen Bußgeldern und Strafen führen.

1. Sicherheits-Knopfplombe für Strom-, Gas- und Wasserzähler sowie für Taxameter

Precinto de seguridad Button Seal para contadores gas, luz y aguaDas Modell Button Seal von Precintia ist eine Knopfplombre, die für den Einsatz bei Strom-, Gas- und Wasserzählern geeignet ist. Sie kann jedoch auch in Taxametern und Waagenverwendet werden. Auch Hersteller von Messgeräten, die von Experten der Messtechnik genutzt werden, verwenden diese Art von Plombe.

Die Sicherheitsplombe Button Seal besteht aus Polystyrol-Kunststoff und tritt an die Stelle der klassischen Bleiplomben (für Container und Waagen). Die Anbringung dieses Sicherheitssiegels erfolgt mit einer speziellen Zange, die den dazugehörigen Wellendraht verbiegen kann. Die Grundfarbe ist grün, kann aber personalisiert werden.

 

2. Sicherheitsplombe mit Drehverschluss für Strom-, Gas- und Wasserzähler sowie für Taxameter

Unter den Plomben für Strom-, Gas- und Wasserzähler oder für Taxameter finden wir noch eine weitere Vorrichtung mit Drehverschluss. Diese eignet sich perfekt zum Versiegeln kleiner Löcher. Es folgt ein etwas ausgefeilteres System als das vorherige: es besteht aus zwei Kunststoffteilen, durch die ein (gewellter, geflochtener oder nicht leitfähiger) Stahldraht gefädelt wird.

  • Sicherheitsplombe Roto Seal: das Modell Roto Seal lässt sich automatisch mit dem patentierten Gerät Roto Press verplomben. Es wickelt den Draht innerhalb der Plombe auf und beschriftet die Versiegelung. Die Markierung der Kennung erfolgt durch Laserdruck.
  • Sicherheitsplombe Euro Tool Less und Toolless Double Flag: Die Modell Euro Tool Less werden manuell angebracht. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen besteht darin, dass das zweite Modell über eine zusätzliche Kennung verfügt, die im Bedarfsfall beschriftet werden kann. Darüber hinaus verfügt Precintia über eine neue Version aus Kunstharz, die eine größere Beständigkeit in jenen Fällen gewährleistet, in denen Zapfsäulen oder Zähler von Benzin oder anderen flüssigen Lösungsmitteln versiegelt werden müssen.

Precinto de seguridad Roto Seal Precinto de seguridad Euro Tool Less

3. Durchzugplomben für Strom- und Wasserzähler

Die indikativen Durchzugplomben Bi Lok werden bei Strom-, Wasser- und Gaszählern eingesetzt, finden jedoch auch im Automobilsektor, im Transportwesen und in der Logistik Verwendung. Das Markierungssystem ist Laserdruck, daher verfügt es über eine außergewöhnlich hohe Beständigkeit und gewährleistet, dass die Informationen nicht gelöscht werden. Es ist aus Nylon gefertigt und in Gelb, Schwarz und Blau erhältlich.

Precinto de seguridad Bi Lok para contadores

Erst, wenn wir die Frage „Was ist Metrologie?“ beantwortet haben, können wir uns eine Vorstellung davon machen, welche Bedeutung diese Wissenschaft heutzutage für unseren Alltag hat und wie eng die Verbindung mit Sicherheitsplomben ist. Auf diese Weise gehören die Plomben für Strom-, Gas- oder Wasserzähler oder für Taxameter zur weiter gefassten Gruppe der Plomben für die Messtechnik. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie die Hilfe eines vertrauenswürdigen Anbieters von Sicherheitsplomben benötigen.

Contacta con Precintia (sector logístico)

 

Precintia_Catalogo_Portada_3D

ENTDECKEN SIE UNSERE PRODUKTE

Katalog der Sicherheitssiegel

Präsentation unseres Produktportfolios für alle Branchen

Lesen Sie mehr